Unser Leitbild

In unserer gemütlichen, zweigruppigen Einrichtung legen wir besonderen Wert auf eine familiäre Atmosphäre. Bei uns werden alle Familien, Eltern und Kinder wertschätzend aufgenommen (auch alle anderen Familienmitglieder sind bei uns herzlich Willkommen.).

Wir bieten jedem Kind einen sicheren und geborgenen Platz in unserer Gemeinschaft. Es ist uns wichtig, dass jedes Kind die Möglichkeit hat, seine eigene Persönlichkeit zu entfalten und somit ein positives Selbstkonzept zu entwickeln.

Die Vermittlung der Basiskompetenzen und der kompetente Umgang mit Veränderungen (Resilienz) liegen uns besonders am Herzen. Unser Ziel ist es, jedes Kind individuell zu stärken, sodass es mit einem positiven Lebensgefühl den Alltag souverän und mit Lebensfreude meistert.

Eine große Ressource in unserer Einrichtung ist langjährig erfahrenes Personal und die Bereitschaft, sich stets weiterzubilden. Christliche Offenheit gegenüber Andersartigkeit und Vorurteilsbewusstsein prägen unsere Arbeitsatmosphäre.

In unserem ganzheitlichen Bildungsansatz legen wir besondere Schwerpunkte auf komplexe Spracherziehung und Bewegung. Durch ein breitgefächertes Angebot von Spielen, Reimen, Erzähltechniken und Angeboten zur Förderungen von Literacy bezogenen Kompetenzen öffnen wir unseren Kindern die Tür zum schulischen Bildungssystem, das auf Schrift und Sprache aufgebaut ist.

Bewegung und Sport haben einen besonders hohen Stellenwert in unserem pädagogischen Alltag. Bewegung zählt zu den grundlegenden Betätigungs- und Ausdrucksformen von Kindern. Der natürliche Bewegungsdrang unserer Kinder ist ein wichtiges Mittel, Kenntnisse über sich selbst und ihre Umwelt zu erwerben.

Freispiel ist die ureigene und effektivste Lernform bei Kindern. In dieser Zeit erlernen die Kinder selbstwirksam und selbstgesteuert Fähigkeiten, die sie im ganzen Leben brauchen (Basiskompetenzen).

Im Rahmen unseres teiloffenen Konzeptes bieten wir den Kindern altersadäquate Entscheidungsspielräume und die Möglichkeit zu partizipativem Handeln.

Damit unsere Kinder in der Lage sind, verantwortungsvoll in unserer Demokratie zu leben, üben wir mit unseren Kindern täglich die Grundsätze des demokratischen Handelns, die auf gegenseitiger, gleichberechtigter und wertschätzender Partnerschaft beruhen.