Werteorientierung und Religiosität

Religiöse und ethische Erziehung


Unser Kindergarten ist Teil der katholischen Christkönig Kirchengemeinde Fürth. Das Pfarrbüro mit der großen Christkönig Kirche befindet sich in unmittelbarer Nähe. So erleben wir eine starke Beziehung zur örtlichen Pfarrei. Viele unserer Kinder und deren Familien sind aktive Gemeindemitglieder. Gerne gestalten wir gemeinsam mit den Eltern, Kindern und unserem Pfarrer Familien-Gottesdienste.

Wir leben in unserem pädagogischen Alltag christliche Werte wie Nächstenliebe, Dankbarkeit und Solidarität. Christliche Rituale werden durch das gemeinsame Singen religiöser Lieder und unser tägliches Beten gelebt. In der wöchentlichen Bibelstunde mit Kett-Einheiten erfahren sie über Jesus, sein Leben, sein Handeln an den Menschen und lernen ihn so als Freund und Helfer kennen. Als Zeichen seiner Gegenwart brennt dabei stets die Jesuskerze.

Alle christlichen Feste im Jahreskreis, wie Erntedank, St. Martin, Weihnachten und Ostern werden mit den Kindern gemeinsam erarbeitet und gefeiert. Durch das Erleben, warum Feste gefeiert werden, wird religiöses Verständnis gefördert. Auch Kinder anderer Religionen lernen christliche Hintergründe kennen und können daran teilnehmen. Des Weiteren ist es uns wichtig, den Kindern Offenheit und Toleranz gegenüber allen Glaubensrichtungen zu vermitteln, denn im Mittelpunkt jeder Religion steht der Glaube.

Unsere Ziele

Wertevermittlung, Erlernen der Werte und Normen unserer Kultur
Christliche Feste kennen
Offenheit gegenüber anderen Religionen